OpenSky – Open Hearts? Die neue Jugendkirche in Kempten

Geschrieben von Fachschaft kath. Religion .

20171113 094613 1516281032767 resized

In den Wochen vor Weihnachten besuchten verschiedene Klassen und Kurse mit ihren Religionslehrkräften die neue Jugendkirche „OpenSky“, die im September 2017 im Freudental in Kempten eröffnet wurde. Neben der Besichtigung des neu gestalteten Kirchenraums ging es dabei vor allem darum, mögliche „Schwellenängste“ der Jugendlichen abzubauen und spezielle Angebote für sie kennenzulernen.

Weihnachtskonzert bringt 2.000 Euro für humedica

Geschrieben von Fachschaft Musik.

Spenden Hilde

Stolz übergeben Schülerinnen des Hildegardis-Gymnasiums den Erlös des vielseitigen und anspruchsvollen Weihnachtskonzerts an Herrn Sebastian Zausch von der Kaufbeurer Hilfsorganisation „humedica“. Die Spendengelder werden zur Katastrophenhilfe eingesetzt.
   

Favoritensieg beim 36. Nikolausturnier

Geschrieben von Fachschaft Sport.

Nikolaus 2017 hp

Am Samstag, 09.12.2017, fand bereits zum 36. Mal das Nikolausturnier 2017 in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Kempten statt. Dabei standen sich neun Volleyballteams aus Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften sowie Ehemaligen des Hildegardis-Gymnasiums gegenüber.

Ein Blick hinter die Kulissen der Industrie

Geschrieben von BGJ.

P1020106

Im Rahmen der Schulpartnerschaft des Hildegardis-Gymnasiums mit der Firma Liebherr in Kempten hatten 25 Schülerinnen und Schüler aus der 10. Jahrgangsstufe die Gelegenheit einen modernen Industriebetrieb zu besichtigen und Ingenieure und Techniker an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen. In verschiedenen Abteilungen berichteten die Mitarbeiter über ihren beruflichen Werdegang sowie ihre vielfältigen Tätigkeitsfelder und beantworteten die Fragen der interessierten Zuhörer. Zwei ehemalige Schüler des Hildegardis-Gymnasiums haben im September ein duales Studium in Kooperation mit der Firma Liebherr aufgenommen. Sie berichteten von ihren ersten Erfahrungen und gaben den Schülerinnen und Schülern einen kurzen Crashkurs im Programmieren.

Einwanderung in die USA: ¿Por qué y cómo?

Geschrieben von Fachschaft Spanisch.

Inmigracion EEUU 3Inmigracion EEUU 2

Vortrag von Juan Carlos Pámanes: Warum und wie so viele Lateinamerikaner versuchen, in die USA  einzuwandern

¿Por qué y cómo? Warum und wie treibt es jährlich so viele Mexikaner und Mittelamerikaner nach Amerika? So viele, dass mittlerweile der amerikanische Staat Kalifornien genauso viele mexikanische Einwohner aufweist wie die zweitgrößte Stadt Mexikos, Guadalajara. Spätestens mit Trumps Idee, eine Mauer zwischen Amerika und Mexiko zu bauen, hat jeder schon einmal von der lateinamerikanischen Flüchtlingsproblematik gehört.

Deutscher Lehrerpreis für Herrn Berlinger

Tobias Berlinger

Große Ehre für Herrn Berlinger – Der Wirtschaft/Recht- und Geographielehrer des Hildegardis-Gymnasiums wurde am Montag, dem 15.01.2018 in Berlin mit dem „Deutschen Lehrerpreis - Unterricht innovativ“ ausgezeichnet.

Ausschlaggebend für die Vergabe war der Vorschlag ehemaliger Schüler seines Geologie-Kurses, die ihn eigenständig für diesen Preis nominierten.

Planung eines Schulaustauschprogramms

Geschrieben von Fachschaft Spanisch.

¡HACEMOS EL INTERCAMBIO!

---

¿CÓMO...
YA?

(Wie, jetzt schon?)

Kempten Madrid1

Bereits nach 2 Monaten intensiven Lernens waren die Klassen 10 a,b,c im Spanischunterricht bei Herrn Beucker in der Lage, ein voll organisiertes Schulaustauschprogramm zu entwerfen und das in beinahe fließendem Spanisch!

8cs erlebt historische Stadtratssitzung

Geschrieben von Fachschaft Sozialkunde.

Eine historische Stadtratssitzung erlebten die 20 Schülerinnen und Schüler der 8cs am 23. November 2017. Die Kemptener Stadträte entschieden neben der Neugestaltung des Stadtparks vor allem über den Standort der seit Jahren ersehnten Dreifachsporthalle: „Hilde“ oder „Linde“? Es war zwar nur ein Tagesordnungspunkt unter vielen, aber vor allem deswegen drängten sich zahllose Besucher auf den Zuhörerplätzen.Die 8cs hatte sich im Vorfeld im Sozialkundeunterricht damit beschäftigt, wie demokratische politische Entscheidungen getroffen werden.