Drucken

Bioniktage der 6. Klassen

Geschrieben von Fachschaft Chemie. Veröffentlicht in Biologie - Neuigkeiten

pakat real-2 2

Am 1., 8. und 15. Dezember 2017 veranstalteten wir, Q12 - Schüler des P-Seminars „Bionik“, unter der Leitung von Frau Wolf, Bioniktage für die sechste Jahrgangsstufe in der Mensa. An diesen Tagen wurden den Kindern an acht verschiedenen Stationen in Form von Vorträgen und Mitmachexperimenten interessante Errungenschaften der Bionik vorgestellt. Themen waren die Spinnenseide, das Echolot, die Grätzel-Zelle, Fliegen am Vorbild des Vogels, der Gecko,  schnelles Schwimmen durch die Haifischhaut, der Salvinia-Effekt und der Lotus-Effekt.

Allgemein ist Bionik das Umsetzen von Prinzipien aus der Natur in der Technik. Am Beispiel des Lotus-Effektes bedeutet dies die selbstreinigende Fähigkeit durch Abperlen des Wassers in Tropfenform, was zum Beispiel in Wandfarben und Markisenstoffen angewandt werden kann.

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung und Planung wurden die Bioniktage trotz anfänglicher Schwierigkeiten ein voller Erfolg. Die Schüler der sechsten Klassen erlebten einen interessanten und lehrreichen Tag und auch wir vom P-Seminar Bionik konnten praktische Erfahrungen für die Zukunft sammeln.

Caroline Roike und Chantal Suchlich

Am 1., 8. und 15. Dezember 2017 veranstalteten wir, Q12 - Schüler des P-Seminars „Bionik“, unter der Leitung von Frau Wolf, Bioniktage für die sechste Jahrgangsstufe in der Mensa. An diesen Tagen wurden den Kindern an acht verschiedenen Stationen in Form von Vorträgen und Mitmachexperimenten interessante Errungenschaften der Bionik vorgestellt. Themen waren die Spinnenseide, das Echolot, die Grätzel-Zelle, Fliegen am Vorbild des Vogels, der Gecko,  schnelles Schwimmen durch die Haifischhaut, der Salvinia-Effekt und der Lotus-Effekt.

Allgemein ist Bionik das Umsetzen von Prinzipien aus der Natur in der Technik. Am Beispiel des Lotus-Effektes bedeutet dies die selbstreinigende Fähigkeit durch Abperlen des Wassers in Tropfenform, was zum Beispiel in Wandfarben und Markisenstoffen angewandt werden kann.

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung und Planung wurden die Bioniktage trotz anfänglicher Schwierigkeiten ein voller Erfolg. Die Schüler der sechsten Klassen erlebten einen interessanten und lehrreichen Tag und auch wir vom P-Seminar Bionik konnten praktische Erfahrungen für die Zukunft sammeln.

Caroline Roike und Chantal Suchlich