Drucken

Auch auf Bundesebene Platz 1

Geschrieben von Fachschaft Kunst. Veröffentlicht in Kunst - Neuigkeiten

Nachdem Lola Josko (9b) beim "jugend creativ"-Wettbewerb mit ihrer Zeichnung "Büchermädchen" bereits bayernweit den ersten Platz erreichte, wurde sie nun auch auf Bundesebene mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Wir freuen uns außerordentlich mit ihr über diese Anerkennung!

dsc 0124

Kommentar der Jury:

Mit dem Mittel des Bleistiftes wurde hier ein Raum gestaltet, in dem vor einer riesigen Bücherwand eine Leserin steht. Sie hält ein aufgeschlagenes Buch in den Händen. Statt aber in das Buch zu schauen, schweift ihr Blick in die Ferne, am Betrachter des Bildes vorbei. Links schräg über ihr erscheint ein Fabelwesen, das sich ihr in einer Art und Weise zuwendet, in der sich die Absicht – gut oder böse – noch nicht eindeutig mitteilt. Vielleich hält die Leserin auch inne, weil sie gerade über diesen Aspekt nachdenkt. Das Bild ist in der Formensprache sehr einheitlich und ausgesprochen sorgfältig gestaltet. Es wirkt auf den ersten Blick realistisch und nüchtern, auf den zweiten Blick wird jedoch darüber hinaus die Tiefe des Themas und das Kontemplative der abgebildeten Person deutlich.

Die Galerie der ausgezeichneten Arbeiten stehen unter folgendem Link zur Verfügung:

https://www.jugendcreativ.de/jc.nsf/index.xsp?doc=094FBF9C881C43E8C1257A61003E068F&;year=2017+%2F+2018&age=Altersgruppe+4