Drucken

Osterflohmarkt am Hilde

Geschrieben von der AG-Klimaschule. Veröffentlicht in Klima- und Umweltschutz

 Osterflohmarkt heller

Am Freitag, den 30. März war es soweit: bei strahlendem Sonnenschein fand der erste Osterflohmarkt im Pausenhof statt! Schüler, Eltern und Lehrer konnten Spiele, Bücher, Kleidung, Selbstgemachtes und Spielzeug zu günstigen Preisen kaufen und verkaufen.

Drucken

Deutscher Klimapreis 2017 - Hildegardis-Gymnasium gehört zu den Preisträgern

Geschrieben von der AG Klimaschule. Veröffentlicht in Klima- und Umweltschutz

Deutscher Klimapreis

Auf dem Weg zur Klimaschule - mit diesem Titel bewarb sich das Hildegardis-Gymnasium im Dezember 2016 um den renommierten Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung. Ging das Hildegardis-Gymnasium bei seiner ersten Bewerbung noch leer aus, gehört das Hildegardis-Gymnasium heute zu den TOP 20 der Bewerber in Deutschland und somit zu den diesjährigen Preisträgern. Und ein Geschenk gab es noch dazu: 1000 Euro zur Finanzierung weiterer Klimaschutzprojekte.

Drucken

Energiewerkstatt am Hilde

Geschrieben von der AG-Klimaschule. Veröffentlicht in Klima- und Umweltschutz

In einem dreistündigen Workshop am 9. November 2016 erarbeiteten die Klimabotschafterinnen und Klimabotschater des Hildegardis-Gymnasiums Maßnahmen für den schuleigenen Klimaschutzplan unter der Leitung von Dr. Barth und weiterer Mitarbeiter vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu.

Drucken

Schülerbaumpflanzung im Schorenmoos

Geschrieben von der AG-Klimaschule. Veröffentlicht in Klima- und Umweltschutz

Schülerbaumpflanzung

Kurz vor den Osterferien machten sich die Klimabotschafter der Jahrgangstufen 5 bis 11 und weitere Schülerinnen und Schüler auf den Weg ins Schorenmoos bei Dietmannsried, um dort gemeinsam mit dem bayerischen Staatsforst Ottobeuren Moorkiefern zu pflanzen. Neben einer deftigen Brotzeit erhielten die Schüler auch interessante Hintergrundinformationen zur Geschichte des Hochmoors und zur Bedeutung von Mooren für das Weltklima. Insgesamt wurden an beiden Tagen 1200 Bäume gepflanzt.
  

Merken

Drucken

Heft- und Blockverkauf am Hilde

Geschrieben von der Klimaschutz-AG. Veröffentlicht in Klima- und Umweltschutz

notreesforpaper
Einmal wöchentlich verkaufen die Schülerinnen und Schüler der Schülerfirma "No trees for paper" Hefte und Blöcke aus 100% Recyclingpapier an unserer Schule.

Wann? Jeden Donnerstag in der großen Pause
Wo? Am No trees for paper-Stand beim Sekretariat

Unserer Preise:

  • DIN A4 Heft kariert oder liniert: 0,50 €
  • DIN A4 Block kariert oder liniert: 1,50 €
  • Vokalbelheft DIN A4: 1,50 €
  • Vokabelheft DIN A5: 1,00 €