Drucken

Raus aus der Schule und rein ins „echte“ Leben!

. Veröffentlicht in Wirtschaft und Recht - Neuigkeiten

Zuerst Bewerbungstraining mit der Sparkasse Allgäu und nun geht’s in die Unternehmen!

spk-bewerbertraining

Nach einer ausführlichen Einführung zum Schuljahresbeginn durch die Wirtschaft- und Rechtslehrer bewarben sich unsere Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe in Unternehmen in und rund um Kempten um ein einwöchiges Betriebspraktikum im Februar.
Dabei half den Klassen 9a,b und c auch ein Bewerbertraining der Sparkasse Allgäuim Dezember.
Herr Müller und seine Mitarbeiter/innen stellten nicht nur die Besonderheiten rund um ein Online-Bewerbungsverfahren vor, sondern informierten über die Inhalte eines Einstellungstests. Einen solchen absolvierten die Schüler/innen dann anhand exemplarisch ausgewählter Fragen gleich selbst. Unter Zeitdruck waren bei der Lösung verschiedenster Aufgabenstellungen gute Konzentration und ein kühler Kopf gefragt!
Nachdem die Sparkassenmitarbeiter zahlreiche Tipps und Tricks zum sicheren Auftreten bei Bewerbungsgesprächen gegeben hatten, ging es an die praktische Umsetzung mit Hilfe eines Rollenspiels. In einem realen Bewerbungsgespräch konnten einige Schüler/innen das Gelernte versuchen sofort umzusetzen. Dabei verfolgten sie die Mitschüler/innen aufmerksam und gaben den „Bewerbern“ anschließend ein konstruktives Feedback.
Abschließend wurde eine Diskussionsrunde durchgeführt, wie sie Unternehmen häufig als Gruppenauswahlverfahren verwenden, um geeignete Bewerber für eine Stelle zu finden.
Hierbei ergänzten die Sparkassenexperten die Hinweise der beobachtenden Schüler/innen noch, wiesen auf typische Fehler hin und verdeutlichten die Erwartungshaltung von Unternehmen bezüglich dem Verhalten der einzelnen Gruppenteilnehmer.

Auf diese Weise vorbereitet haben hoffentlich alle Schüler/innen inzwischen einen Praktikumsplatz gefunden und es kann losgehen:
Vom 19.2. – 23.2.2018 wird eineWoche lang ein Blick in die unterschiedlichsten Unternehmen geworfen, vieles gefragt und vielleicht auch schon ein wenig mitgeholfen…
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle betreuenden Betriebe und unseren Schülern/innen viel Freude an neuen Erfahrungen und Erkenntnissen!

Die betreuenden Lehrer Wirtschaft und Recht: Jana Bachschuster, Susanne Hartmann, Gabi Pfefferle und Evelyn Reichart