Ausstellung zur Schulgeschichte öffnet am 8. November!

Geschrieben von Fachschaft Geschichte.

Plakat In einem Hilde vor unserer Zeit WEB

Vom 9. bis 24. November zeigt das P-Seminar "Schulgeschichte" die große Ausstellung "In einem Hilde vor unserer Zeit ..." in den Räumen der AÜW-Stadtsäge in der Illerstraße 12. Die Vernissage ist am 8. November 2018 um 19 Uhr in der "Stadtsäge".

Alle Mitglieder der Hilde-Schulfamilie und alle Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen, in die Vergangenheit unserer Schule einzutauchen. Die Mitglieder des P-Seminars freuen sich auf Ihren Besuch!

Mehr Informationen und Anmeldung zu Gruppenführungen unter: Hilde-Schulgeschichte

 

Der neue Theatersaal hat Freunde

Geschrieben von Fachschaft Geschichte.

Die Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu unterstützt großzügig die lichttechnische Ausstattung unseres Theatersaals . Michael Zinnecker vom Verein „Raiba hilft“ überreichte am 12.10. bei der Aufführung „Der gute Mensch von Sezuan“ des Mittelstufentheaters einen Scheck von 1.200 Euro, wovon demnächst die Lichttechnik der Bühne ergänzt und erweitert werden soll. 

Spende von Raiba hilft

Auch die Allgäuer Volksbank zählt zu den Unterstützern des Hilde-Theatersaals - hier konnten wir uns über 500 Euro freuen.

BUNDESWETTBEWERB FÜR FREMDSPRACHEN 2019

Geschrieben von Begabtenförderung.

Plakat 2019

ANMELDESCHLUSS: 6. OKTOBER 2018

ENGLISCH - FRANZÖSISCH - ITALIENISCH - RUSSISCH - SPANISCH - DÄNISCH - ALTGRIECHISCH - LATEIN: Diese Sprachen sind hier gefragt!
Der BWF ist einer der traditionsreichsten Schülerwettbewerbe in Deutschland. Mehr als 15.000 junge Leute nehmen jedes Jahr teil!

Baumpflanzung auf dem Jörg-Hof – ein Erlebnisbericht

Geschrieben von der AG-Klimaschule.

Dienstag, 24.04.2018. Eigentlich ein ganz normaler Schultag. Zumindest bis zur 6. Stunde. Denn in dieser Stunde, während die anderen noch im Unterricht saßen, aßen wir bereits zu Mittag. Und um 12:30 Uhr war es dann soweit: wir, 21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 11, trafen uns mit Frau Schmidmeier und Herrn Klaubert am Haupteingang des Hildegardis-Gymnasiums und gingen zum Bus, der uns zum Bio-Hof der Familie Jörg in Bechen bei Durach brachte. Der Grund?P4240258

Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe besuchen das BIZ

Im Fach Wirtschaft und Recht ist die Berufswahl ein wesentlicher Inhalt des Stoffes der 9. Jahrgangsstufe. Nach einer ausführlichen Einführung durch die Wirtschafts- und Rechtslehrer zu Beginn des Schuljahres fand im Dezember ein Bewerbertraining durch die Sparkasse und im Februar das einwöchige Betriebspraktikum statt.

Jetzt, zum Ende des Schuljahres, besuchten alle 9. Klassen das Berufsinformationszentrum. Hier wurden den Schülerinnen und Schülern zunächst von einem Berufsberater die verschiedenen Wege nach der 10. Jahrgangsstufe aufgezeigt. Dann wurden ihnen die nachfolgenden Angebote des BIZ vorgestellt. 

38C6B9C6-25EE-4D20-AAD9-8196B45CC8AD

Ein FSA für´s Hilde

Geschrieben von Fachschaft Französisch.

Foto 16.10.18proxy.duckduckgo.com

"Ich heiße Anthony Crétin und komme aus der Schweiz. Ich bin 24 Jahre alt und werde im August des Jahres 2019 mit meinem Master fertig sein. Ich studiere Französisch und Geschichte und habe dazu während meines Bachelors Germanistik studiert. Da ich diese Fächer studiert habe, kann das Unterrichtswesen ein möglicher künftiger Beruf sein. Diese beiden Komponenten – unter anderen – haben mich also dazu ermuntert, mich um eine Stelle als Fremdsprachenassistent zu bewerben.

Erfolgreiches Jugend Präsentiert-Finale 2018

Geschrieben von Fachschaft Chemie.

IMG 1005 klein

Seit der ersten JP-Wettbewerbs-Teilnahme des Hildegardis Gymnasiums vor drei Jahren wurde am Samstag, 15. September mit Moritz Keck, 10a erstmals einer unserer Schüler unter die besten sechs Präsentationen gewählt! Am Sonntag, den 16.09. stand Moritz dann auf der großen Bühne im Kino International in Berlin mit den Vertretern von anderen Schulen im Wettbewerb um die Entscheidung zu den besten drei Präsentationen und erhielt den 4. Platz. Auch die anderen Schüler vom Hilde haben sich wacker geschlagen (immerhin gab es zu Beginn dieses Jahres über 2000 Video-Einreichungen beim Wettbewerb). Das Jugend-präsentiert-Team und die Schule sind stolz auf Euch!

Hilde erneut mit zwei Mannschaften im Bundesfinale Mountainbike – Beide Top!

Geschrieben von Martin Wördehoff.

MTB 2018 hp

Bei der Premiere 2017 gewannen die älteren Jungen der Altersklasse II des Hilde die erste Deutsche Schülermeisterschaft im Mountainbiken. Eine Sensation! Dieses Jahr musste der Nachwuchs ran. Erfreulicherweise ist der Anschluss überaus gut gelungen: Bei der zweiten Auflage des Bundesfinales am vergangenen Wochenende, welches erneut im unterfränkischen Rappershausen ausgetragen wurde, errangen die die Jungen III mit Startfahrer Cornel Eberle, Elias Bechteler, Finn Sattler und Lara Schaffarczik den sechsten Platz der deutschlandweiten Wertung. Bei den Jungen IV wurde das Podium mit einem vierten Platz nur knapp verfehlt. Nils Wenninger, Luis Hörner, Elias Hartmann und Leonhard Krecker bestätigten damit ihre tollen Leistungen aus Regionalentscheid und Landesfinale.