Stadtradeln 2017 – das Hilde ist dabei!

Geschrieben von der AG-Klimaschule.

UnbenanntVerbrennt Fett und spart Geld“ – mit diesem Werbeslogan auf den Straßen Kemptens motiviert die Stadt Kempten seit Jahren die Bevölkerung, häufiger das Rad zu nutzen. Dass für die Fahrt mit dem Rad noch viele weitere Gründe sprechen ist klar: Verbesserung der persönlichen Bilanz, oftmals Zeitgewinne gegenüber dem öffentlichen Nahverkehr oder der Autofahrt, Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, und vieles mehr.

„Islam heißt Frieden“

Geschrieben von Fachschaft kath. Religion .

DSCN6383 2

Das sagte Habib bei unserem Besuch am 31. Mai 2017 in der Kemptener Moschee in der Füssener Straße. Unterstützt wurde er dabei von zwei Muslimas, die sich wie er extra freigenommen hatten. Nach der herzlichen Begrüßung zeigte er uns die Gebetsräume und beantwortete geduldig die Fragen der Schülerinnen und Schüler des Religionskurses der Q11.

Exkursion zum Bionicum in Nürnberg

hw2-2
Am Mittwoch, den 28.03.2017 machten wir (das P-Seminar Bionik unter Leitung von Fr. Wolf) uns auf den Weg nach Nürnberg. Nach zweieinhalb Stunden Zugfahrt erreichten wir unser Ziel und hatten dort zunächst etwas Zeit uns die Stadt anzuschauen. Doch unser eigentliches Ziel war das „Bionicum“ im Tiergarten, etwas außerhalb der Stadt.

ENRICHMENT über den regulären Unterricht hinaus! Meldet Euch an bis zum 14.07.2017!

Geschrieben von Begabtenförderung.

TitelbildBegabungsstützpunkt

Kinder und Jugendliche sind Feuer, die entfacht werden wollen! Sie brauchen zündenden Input, um ihre Talente überhaupt leben zu können.

Dass die Kurse der Begabungsstützpunkte Schwaben genau dies erreichen, zeigt die äußerst gute Annahme der vielseitigen Angebote zum Produzieren, Musizieren, Debattieren, Experimentieren, Kombinieren, Philosophieren und Reflektieren. Dieses Jahr nahmen insgesamt 700 Schülerinnen und Schüler teil, 100 mehr als letztes Schuljahr.

Besuch der Biogasanlage in Heiligkreuz

Geschrieben von Fachschaft Geographie.

dscn0870
Am Freitag, den 26. Mai 2017, besuchte die Klasse 7e im Rahmen des Geographieunterrichts die Biogasanlage in Heiligkreuz. Passend zum Thema erneuerbare Energien wurde uns erklärt, wie eine Biogasanlage funktioniert.

allgäu.tv zu Besuch am Hilde

Geschrieben von Scm.

Schon seit Beginn des Schuljahrs beschäftigen wir uns, als Projektseminar "Ethologie (=Verhaltensforschung) in Kurzfilmen" damit, wie man einen Film herstellt. Zunächst lag unser Fokus natürlich auf dem Inhalt des Films. Nach einiger Recherche im Bereich der Verhaltensforschung, entschieden wir uns für das Thema: Verhalten des Menschen. Sodann wurde weiter geforscht. Welche verschiedenen Verhaltensweisen gibt es und in welchem Bereich soll ein Lehrfilm entstehen?

Doppelter Erfolg im Regionalentscheid

Geschrieben von Fachschaft Sport.

Fußball Mädchen III 

Unsere beiden Mädchen-Fußball-Mannschaften gewannen jeweils ihre Regionalentscheide und qualifizierten sich dadurch für das Bezirksfinale, was einer schwäbischen Meisterschaft der Schulen entspricht. Während sich unser Team der Altersklasse Mädchen III dafür zunächst im Stadtfinale gegen die Maria-Ward-Schule durchsetzten musste und anschließend die Realschulen aus Kaufbeuren und Sonthofen besiegte, erreichte die Mädchen IV - Mannschaft diesen Wettbewerb in nur einem Spiel gegen das Gymnasium Hohenschwangau. Die Schule gratuliert den beiden Teams zu ihren tollen Leistungen und wünscht viel Erfolg im anstehenden Bezirksfinale.