• Startseite

CO2-Fußabdruck 2020/21- positive Entwicklung im Mobilitätssektor

Fußabdruck mit weißem RandNachdem im Schuljahr 2015/16 der erste CO2-Fußabdruck des Hildegardis-Gymnasiums bestimmt wurde, war es im Schuljahr 2020/21 höchste Zeit, diesen zu erneuern. Besonders der Mobilitätssektor war in der Anfangsbilanz für einen Löwenanteil der Emissionen verantwortlich (75 %) und lässt sich nur indirekt durch Klimaschutzmaßnahmen beeinflussen. Vielmehr sind in diesem Bereich CO2-Einsparungen fast nur durch persönliche Verhaltensänderung möglich.

Weiterlesen

Rückblick: Bienenhotel-Aktion des Wahlfachs Klimaschutz

Obwohl die meisten von uns im Moment vermutlich weniger an unsere Bienen denken, wollen wir, wenn auch mit Verspätung, unbedingt die Schülerinnen und Schüler hervorheben, die vergangenes Schuljahr am Wahlfach Klimaschutz teilgenommen haben und trotz der Widrigkeiten der Pandemie bei sich zu Hause wunderschöne Bienenhotels gebaut haben

Ob mit oder ohne Zuhilfenahme des Bausatzes, der zuvor zur Verfügung gestellt worden war, wurden mit viel Sorgfalt ganz extravagante und liebevoll gestaltete Meisterwerke geschaffen: mit Schindeln verkleidet im Allgäuer Stil, mit einem edlen Hilde-Logo versehen, ideenreich verziert und betitelt, wie „Zur Biene Maja“ oder gleich mehrstöckig, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Wir hoffen sehr, dass auch die Zielgruppe unserer Ansicht ist und dass das ein oder andere Modell schon bald bezogen werden wird!


Insektenhotels

Weiterlesen

Jugend testet: Schokolade – Fußbälle – Papierstrohhalme – Toastbrot – Fertigpizza

In diesen fünf Produktkategorien untersuchten die Schülerinnen und Schüler der 8c im Rahmen des WR-Unterrichts und für das Projekt „Jugend testet“ welches Produkt „das Beste“ ist.

2021 WR8c 2              2021 WR8c 1

Aber wie entscheidet man, was „das Beste“ ist? Dazu gehört, Kriterien festzulegen, die erfüllt werden müssen/können oder sollen und je nach Wichtigkeit gewichtet werden.

Weiterlesen

3. Preis beim Landeswettbewerb Mathematik

logo lwmb

Unsere Schülerin Anne Brandner (10. Jahrgangsstufe) hat am 24.Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen und einen beachtlichen 3. Preis erzielt.

Als Anerkennung für diese großartige Leistung erhielt die Schülerin eine Urkunde und ein Büchergeschenk.

Herzlichen Glückwunsch, Anne!

Kulturexkursion der Q12 nach WEIMAR!

Nur wenige  "Flecken" auf der Deutschlandkarte  waren so oft im Zentrum der politischen und kulturellen Geschichte wie Weimar. Trotz ihrer geringen Größe hat die Stadt für eine gymnasiale Oberstufe deshalb  viel zu bieten und war uns aus diesem Grund - für den Wunsch mit der zwölften Klasse noch gemeinsam etwas zu erleben - das richtige Reiseziel!

gruppenbild wartburg

Weiterlesen