„Jugend präsentiert“ – Qualifikationsrunde am Hilde

Jugend präsentiert 1 kleinAuch in diesem Schuljahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Hildegardis Gymnasiums am bundesweiten Schülerwettbewerb „Jugend präsentiert“ teil. Insgesamt haben es 12 Präsentationen der 9. Klassen weiter in die Qualifikationsrunde geschafft. Bundesweit zählt damit auch in diesem Jahr das Hilde zu den erfolgreichsten Schulen in der Vorrunde! Da das Hildegardis Gymnasium seit diesem Schuljahr offiziell das Siegel „Jugend präsentiert Schule“ trägt, konnte die Qualifikationsrunde am 01. April sogar in Kempten an unserer Schule stattfinden.

An diesem Tag kamen zahlreiche Vorrunden-Gewinner aus ganz Süddeutschland ans Hilde gereist, um sich für das Finale in Berlin zu qualifizieren. Nach der Begrüßung in der Mensa durch Herrn Wenninger und Frau Gräßer von „Jugend präsentiert“ bekamen alle Schüler nochmals ein Methoden-Coaching. Am Nachmittag präsentierten die Schülerinnen und Schüler „live“ in drei Minuten mit rein analogen Medien vor einer Jury.

Nach der Ergebnisbekanntgabe war die Freude sehr groß, denn acht Schülerinnen vom Hilde sind weiter! Dazu gehören Nicola Markus, Ronja Siebierski und Anna Schmidmeier aus der 9a sowie Hannah Agsteiner, Amelie Buhmann, Mona Riedl, Madeleine Wassermann und Anna-Lena Waldmann aus der 9e. Sie fahren nicht nur am 15.-17. September zum Finale nach Berlin, sondern dürfen auch an einer Präsentationsakademie mit professionellem Präsentationstraining teilnehmen.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir allen Teilnehmern, Schülerhelfern, Kollegen und dem gesamte „Jugend präsentiert“-Team für die Organisation und Mithilfe zur Qualifikationsrunde am Hilde entgegenbringen. Nur durch euer Engagement und Mitwirken wird dieser Wettbewerb lebendig!

Für das Finale wünschen wir unseren teilnehmenden Schülerinnen viel Erfolg und eine tolle Zeit in Berlin!

Matthias Klug

Merken

Drucken