Austausch mit Bollène 2015

Schüleraustausch mit Bollène
Unser Besuch in Südfrankreich vom 15. bis 22.09.2015

Mit 30 Schülern und zwei Lehrern startete die 10-stündige Fahrt mit unserem Busfahrer und neugewonnenem Freund Joe nach Bollène. In Annecy machten wir Mittagspause und durften in kleinen Gruppen die Stadt, auch „Venedig der Alpen“ genannt, erkunden. Als wir in Bollène ankamen, wurden wir herzlich von unseren Austauschpartnern mit provenzalischen Gebäck und Getränken empfangen.
bollene foto 1 14622119500

Den ersten Tag verbrachten wir mit unseren „Binômes“ in der Schule und lernten dabei das französische Schulleben kennen. Danach folgte eine erlebnisreiche Woche, in der wir, bei meist sonnigem Wetter, viel Schönes erlebten und zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigten: die von den Römern gegründete Stadt Orange mit ihrem eindrucksvollen antiken Theater, Avignon mit der berühmten Brücke und Carpentras, wo wir in der Bonbonfabrik der „Berlingots“und auf dem typisch provenzalischen Markt sehen durften, wie viele Köstlichkeiten es doch in Frankreich gibt. Wir waren auch auf dem berühmten Tour de FranceBerg „MontVentoux“, von wo aus man bis zum Mittelmeer sehen konnte.
Dank Herrn Stepaneks ausführlichen Ansprachen, waren wir immer „up to date“ was unsere nächsten Programmpunkte betraf.
Das Wochenende verbrachte jeder mit seiner Gastfamilie und unternahm mit ihr Ausflüge. Am letzten Tag fuhren wir in Begleitung unserer französischen Freunde nach Marseille. Wir wanderten in die berühmten Buchten am Mittelmeer, die „Calanques“, und genossen eine atemberaubende Aussicht. Leider durften wir nicht im herrlich blauen Meer planschen, trotzdem war es ein unvergesslicher Ausflug. Als nächstes fuhren wir mit dem Bus in die Innenstadt vonMarseille und gingen über das Mittelmeermuseum MUCEMin dasbeliebtesteViertel der Stadt, „Le Panier“. Am nächsten Morgen war die Woche auch schon vorbei und wir mussten uns verabschieden.
Abschließend möchten wir uns, auch im Namen der anderen Schüler/-innen, bei den deutschen und französischen Lehrern, Herrn Beucker, Herrn Stepanek, Frau Pfleiderer und Frau Crévits bedanken, ohne die diese Woche nicht möglich gewesen wäre.
bollene foto 2 14622120200
von Nina Breitfeld, Sabine Horak, Lea Illerhaus, Lena Hanzel (alle aus der Klasse 9b)

 

Drucken