Französischer Tag der 6. Klassen

Fotos Plakate klein

Zum Abschluss ihres ersten Lernjahres durften die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler der Französischgruppen am 19.07.2018 einen besonderen Vormittag erleben. In vier verschiedenen Modulen studierten sie zu dem beliebten Lied "On écrit sur les murs" der Gruppe "Kids united" (UNICEF) eine thematisch passende Choreographie ein, gestalteten tolle Plakate, sangen und hörten neuere und ältere französische Chansons, spielten französische Spiele und stellten in einer Sprachrallye (Jeu de piste) ihre in diesem Schuljahr erworbenen Kenntnisse unter Beweis.

Frankreich Plakat kleinChoreo on écrit klein

In der Pause gab es für alle ein köstliches französisches Büffet, zu dem sehr viele Schülerinnen und Schüler selbst einen Beitrag geleistet hatten: Macarons, Quiches, Tarte au citron, Croissants, Baguettes, Käse-Trauben-Spießchen und französischer Sirup stärkten alle für die noch folgende Arbeit. Am Ende wurden in einer großen Abschlussrunde mit allen Beteiligten die Ergebnisse des Vormittags präsentiert und gemeinsam zu "On écrit sur les murs" getanzt. Mit dieser schwungvollen Darbietung hatten sich alle Schülerinnen und Schüler ein Eiffeltürmchen als Schlüsselanhänger (original aus Paris!!) und eine kleine Süßigkeit verdient. Herzlichen Dank an alle Kolleginnen, die in den 6. Klassen unterrichten (Frau Haas, Frau Heckel, Frau Leneis) und viel Mühe und Liebe zur französischen Sprache und Kultur sowie zu ihren Schülerinnen und Schülern in die Vorbereitung gesteckt haben, vor allem auch an unsere beiden sehr engagierten und kompetenten Referendarinnen, Frau Leneis und Frau Büschl, von denen wir uns zum Ende des Schuljahres schweren Herzens verabschieden müssen. Ebenso herzlichen Dank an Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen und der Q11, die uns tatkräftig und voller guter Ideen zur Seite standen. Merci et bonnes vacances!

S. Brack

Drucken