Ein FSA für´s Hilde

Foto 16.10.18proxy.duckduckgo.com

"Ich heiße Anthony Crétin und komme aus der Schweiz. Ich bin 24 Jahre alt und werde im August des Jahres 2019 mit meinem Master fertig sein. Ich studiere Französisch und Geschichte und habe dazu während meines Bachelors Germanistik studiert. Da ich diese Fächer studiert habe, kann das Unterrichtswesen ein möglicher künftiger Beruf sein. Diese beiden Komponenten – unter anderen – haben mich also dazu ermuntert, mich um eine Stelle als Fremdsprachenassistent zu bewerben.

In Kempten als Fremdsprachenassistent zu arbeiten ist tatsächlich eine wunderbare Chance und ich freue mich darauf, sie zu ergreifen. Diese Erfahrung ist natürlich sowohl beruflich als auch menschlich sehr wertvoll. Die ersten Kontakte, die ich mit den Schülern gehabt habe, sind besonders erfreulich und erwecken noch stärker das Interesse, das ich schon vorher an den nächsten Monaten hatte. Ich habe das sehr gern, Verantwortung zu tragen und werde alles Erdenkliche tun, damit ich dieser Verantwortung gewachsen sein werde."

Wir als Fachschaft Französisch freuen uns riesig, dass unsere jahrelangen Bemühungen um eine(n) Fremdsprachenassistenten/-in endlich (wieder) erfolgreich waren und wir in diesem Schuljahr muttersprachliche Unterstützung bekommen! Hr. Crétin wird bis Mai für jeweils sechs Wochenstunden am Hildegardis- und Allgäu-Gymnasium tätig sein und im Wechsel in den verschiedenen Französischklassen - innerhalb des regulären Unterrichts und auch darüber hinaus - sprachliche Aktivitäten und Förderung für unsere Französischschülerinnen  und -schüler anbieten.

Herzlich willkommen am Hildegardis-Gymnasium!

S. Brack

Drucken