Exkursion der Geologie-Kurse zum tiefsten Loch der Erde

Bohrturm 

Die Exkursion „Geologie der Erde“ startete am Sonntag, dem 16.09.2018, pünktlich um 10:45 Uhr mit dem Aufbruch der Q12-Kurse von Herrn Berlinger und Frau Nesges zu einer 6-stündigen unterhaltsamen Busfahrt zur „Metropole“ Windischeschenbach. Nach dem lang ersehnten Abendessen in Form eines Buffets hielt Herr Berlinger eine „kurze“ Ansprache bezüglich des Ablaufs der kommenden Tage. Der nächste Tag wurde mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet begrüßt und anschließend startete gut gelaunt endlich unsere Exkursion zum kontinentalen Tiefenbohrprogramm der Bundesrepublik Deutschland (kurz gesagt: KTB). Die Schüler teilten sich in ihre jeweiligen Geologie- Kurse auf, wobei wir unter der Leitung von Herr Berlinger mit einem Modul zur Plattentektonik begannen und innerhalb dessen verschiedene Präsentationen vorbereiteten und anschließend, nach einer Mittagspause mit großzügigen Lunchpaketen, eine Führung in der Ausstellung der KTB mit zwei Filmen und die Besichtigung des Bohrturms bekamen. Zu unserer Enttäuschung allerdings konnte man in das 9.101m tiefe Loch nicht hineinsehen, wie wir es in unseren Vorstellungen ausgemalt hatten. 

Geo-Labor1 Geo-Labor2  

Am zweiten Tag bekamen die Kurse einen Einblick in die Gesteinskunde durch den Leiter der KTB, Herrn Dr. Holzförster, und eine Exkursion zu dem ehemaligen Vulkan „Parkstein“ (um Alexander von Humboldt zu zitieren: dem "schönsten Basaltkegel Europas").  An diesem Tag bekamen wir die Möglichkeit, unsere aus der Heimat stammenden Steine auf die jeweilige Gesteinsart zu bestimmen und am Beispiel des „Parkstein“ die dort vorhandenen Gesteine selbst zu untersuchen und die Entstehung von Vulkanen zu verstehen. Als krönenden Abschluss wurden wir mit einem gemeinsamen Abendessen mit Köttbullar und Softeis bei Ikea überrascht, wodurch das Ende der Exkursion, und somit auch der Abschied, noch schwerer wurde.  

Vulkan Parkstein

Text: Pia Micheler und Stefanie Maisel, Q12 

Fotos: Jonas Eger und Tim Obermeier, Q12

  

Drucken