hildebilderleiste4-neu

Begabtenförderung am Hilde

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig." [Albert Einstein]

Wenn du über den Tellerrand des alltäglichen Unterrichts blicken und dich darüber hinaus engagieren und weiterkommen möchtest, bieten sich dir innerhalb des Hildegardis-Gymnasiums sehr viele attraktive Möglichkeiten (Theatergruppen, Chöre, Orchester, Big Band, Teilnahme an Wettbewerben, Schülerzeitung, SMV, Schulsanitäter, Mediatoren, Erwerb von Sprachzertifikaten wie dem DELF, ...).
Besonders leistungsfähige und interessierte Schülerinnen und Schüler können sich außerdem für Kurse und Akademien verschiedenster Anbieter bewerben, um ihre Begabungen und Talente auch außerhalb unserer Schule zu vertiefen oder neue Interessenfelder zu entdecken. Wenn du dich für ein solches Angebot interessierst, kannst du dich gerne an mich wenden, damit ich dich bei der Anmeldung oder Bewerbung unterstützen kann. Auch wenn die unten genannten Programme nicht zu deinen speziellen Begabungen passen sollten, du aber gerne etwas zusätzlich machen würdest, freue ich mich dich kennenzulernen, da sich immer wieder neue Möglichkeiten ergeben können.

Vielleicht findest du aber in der folgenden Tabelle früher angebotener Kurse bereits, wonach du suchst. In diesem Fall werde ich dich für eine evtl. Bewerbung bzw. einen Vorschlag durch die Schule vormerken und dich dann, wenn das entsprechende Programm neu ausgeschrieben wird (was natürlich nicht garantiert werden kann), wieder ansprechen.

Klicke auch einmal auf folgende Seite: www.bildung-und-begabung.de

  Kurzcharakteristik Weitere Informationen
SCHÜLERAKADEMIE SCHWABEN SAS (wöchentlich ein Schuljahr lang) wechselndes Kursangebot www.mbschwaben.de
Begabungsstützpunkt
Memmingen am
Bernhard-Strigel-
Gym
nasium Memmingen

Neue Kurse 2013/2014 (vgl. Flyer am Anfang der Seite):
- Kosmologie - Kammermusik - Chemie und Molekularbiologie - Mathematik/Kryptographie - Devenir animateur interprète franco-allemand - Illustration - Musik und Computer - Architektur - Experimentierwerkstatt für junge Wissenschaftler - Erlebnis Mathematik/Graphen und Kombinatorische Optimierung

www.mbschwaben.de

www.strigel.de

> Anmeldung jeweils am Ende bzw. gleich zu Beginn eines neuen Schuljahres!

Ein Bericht einer Teilnehmerin unserer Schule befindet sich auf dieser Seite!

Ferienakademie
Kunst
Musik Theater
am
Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn (Osterferien)
Fünf Tage lang kann mit herausragenden Künstlern, Musikern und Theaterschaffenden gearbeitet werden. www.ferienakademie-roggenburg.de
Technik-Camp
für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren (Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien)
Technik-Checker
für Jungen zwischen 12 und 14 Jahren
Entdecken der eigenen technischen Fähigkeiten, Projektarbeit, Spiel, Spaß und Abenteuer www.tezba.de
Forscherinnen-Camp
für Mädchen ab 15 Jahren
"Eine Woche Ingenieurin sein" (Sommerferien)

Einblick in die Inhalte eines Ingenieurstudiums, Vorlesungen, Laborexperimente

www.tezba.de

Ein Bericht einer Teilnehmerin unserer Schule befindet sich auf der Seite der Fachschaft Physik!

Bionik-Camp
(Jg. 9 und 10) (Sommerferien)
Forschen und Experimentieren im Team www.tezba.de
Junior Akademie Bayern
des Fraunhofer-Instituts
(Jg. 8 und 9) (Sommerferien)
Eintauchen in Themen aus Mathematik, Musik, Physik, Informatik, Theater und Performance www.iis.fraunhofer.de/juniorakademie
Europäische Talent Akademie des Fraunhofer-Instituts (Jg. 10 und 11)
(Sommerferien)
Wissensvertiefung über Natur-, und Geisteswissenschaften, Kunst und Kultur www.fraunhofer.de
Ferienseminar für vielseitig interessierte und begabte Gymnasiasten (Jg. 11)

Diskussionen, Vorträge, gemeinsame Projekte (Musik, Theater), sportliche Aktivitäten, Exkursionen

www.mbschwaben.de

Lies dazu einen Bericht eines Teilnehmers unserer Schule auf dieser Seite!

Talentseminar für besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler (Jg. 9) Workshops und Vorträge zu verschiedensten Themen, gemeinschaftliche Aktivitäten (Musik, Sport) www.mbschwaben.de
Frühstudium der
Fächer „Elektro- und Informationstechnik“, „Informatik“, „Wirtschaftsinformatik“ sowie „Wirtschaftsingenieur-
wesen E+I“ an der Fach-
hochschule (FH) Kempten
Frühstudierende besuchen während der Vorlesungszeit reguläre Lehrveranstaltungen. Sie können Leistungsnachweise erwerben und Prüfungen ablegen, die bei einem späteren, einschlägigen Studium anerkannt werden. www.hochschule-kempten.de/studium/fruehstudium.html
Kurse für mathematisch-naturwissenschaftlich begabte Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse am Gymnasium an der Universität Ulm Die Themen und Ziele des Förderprogramms sind auf Schüler der Klasse 11 des G8 zugeschnitten. Die Kurse sollen dabei insbesondere auch selbständiges Entdecken, Lernen und Vortragen des erarbeiteten Stoffes fördern. Die ausgewählten Teilnehmer sollten bereit sein, mit eigenen Beiträgen diese Kurse mit zu gestalten. http://www.uni-ulm.de/home2/schueler/kurse-fuer-mathematisch-begabte-schueler.html

Möglichkeiten für eine Stipendienbewerbung:
:: Oskar-Karl-Forster-Stipendium: http://www.stmwfk.bayern.de/Foerderung/Forster.aspx
:: Stipendium der Dornier-Stiftung für Privatschulen (Salem, Birklehof, Schulpforta, Sankt Afra): http://www.dornierstiftung.de/

Die nächstgelegene Förderklasse für hochbegabte Schülerinnen und Schüler befindet sich am Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg (http://www.st-stephan.de/gymnasium/modellklasse/).
                           
Simone Brack

 PS: Besonders begabte Menschen erleben sich manchmal als besonders sensibel. Du auch? www.hochsensibel.de

Drucken