Hilde erneut als "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet

umweltschule2019

Die Auszeichnung "Umweltschule in Europa" erhalten Schulen, die innerhalb eines Schuljahres an Projekten zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit arbeiten und dabei zeigen, wie sie durch Verhaltensänderungen sowie konkrete Umsetzungsmaßnahmen an ihrer Schule zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt beitragen. Das Hildegardis-Gymnasium wurde in diesem Jahr für die erfolgreiche Planung und Durchführung des "Klimadinners" ausgezeichnet. Die Auszeichnung am Münchener Willi-Graf-Gymnasium erfolgte durch den neuen Kultusminister Michael Piazolo.

Drucken