Klares Ergebnis der Juniorwahl 2018 am Hilde

Die Juniorwahl 2018 am Hilde fand in der Woche vor der Wahl zum bayerischen Landtag statt. Insgesamt 452 Erststimmen (für den Direktkandidaten) wurden abgegeben sowie  913 Erst- und Zweitstimmen. In Bayern werden für das Parteienergebnis Erst- und Zweitstimmen zusammengezählt. Das Ergebnis weicht wie das landesweite Ergebnis der Juniorwahl 2018 deutlich vom vorläufigen offiziellen amtliichen Endergebnis für Bayern ab.

Erststimmen:

Hilde Juniorwahl Bayern 2018 Erststimmen

 

 Erst- und Zweitstimmen:

 Hilde Juniorwahl Bayern 2018 Erst- und Zweitstimmen

 

 

Drucken

Theater hautnah im Klassenzimmer

chica chica

 

Premiere am Hilde: Statt dass die Klasse ins Theater geht, kommt das Theater in die Klasse. Mit Maarten Bakkers Stück „Chica chica“ kamen Erika Čeh und Corinne Steudler vom Theater in Kempten am 26. Juni 2018 ins Klassenzimmer der 8c. Nicht aus der sicheren Distanz des Zuschauerraums, sondern im unmittelbaren Kontakt mit den energiegeladenen Schauspielerinnen erlebten die Schülerinnen und Schüler die Geschichte der Freundschaft von Tess und Imra:

Weiterlesen

Drucken

8cs erlebt historische Stadtratssitzung

Eine historische Stadtratssitzung erlebten die 20 Schülerinnen und Schüler der 8cs am 23. November 2017. Die Kemptener Stadträte entschieden neben der Neugestaltung des Stadtparks vor allem über den Standort der seit Jahren ersehnten Dreifachsporthalle: „Hilde“ oder „Linde“? Es war zwar nur ein Tagesordnungspunkt unter vielen, aber vor allem deswegen drängten sich zahllose Besucher auf den Zuhörerplätzen.Die 8cs hatte sich im Vorfeld im Sozialkundeunterricht damit beschäftigt, wie demokratische politische Entscheidungen getroffen werden.

Weiterlesen

Drucken

Gipfeltreffen der 10cs zur EU

Fiedererpasshütte 02Zum Abschluss des sozialwissenschaftlichen Zweigs wanderte die Klasse 10c am 11. Juli 2018 zusammen mit Frau Glaser und Frau Lechleiter auf die Fiederepasshütte. Nach einem langen und anstrengenden Anstieg wurde im Rahmen eines Planspiels ein EU-Gipfeltreffen simuliert, bei welchem die europäischen Länder unter der Leitung eines EU-Ratspräsidenten Lösungsmöglichkeiten in Hinblick auf die Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU diskutierten.

Drucken

MdL Kreuzer: Kein Frieden ohne Europa

Kreuzer Hilde

Am 4. Mai 2018 sprach Herr MdL Thomas Kreuzer mit Schülerinnen und Schülern über Fragen der europäischen Politik. Dabei betonte er die Bedeutung der europäischen Zusammenarbeit und Intergration für den Erhalt des Friedens. Anschließend stellte er sich den durchaus kritischen Schülerfragen zu aktuellen politischen Entwicklungen wie der Flüchtingsfrage oder dem Polizeiaufgabengesetz.

Drucken

Ein Frontbericht vom vermeintlichen "Clash of Cultures"

„Deutschland ist cool und soll auch cool bleiben“, stellt Ármin Langer fest. Eine Überraschung für seine deutschen Zuhörer im Hildegardis-Gymnasium, denn Langer ist Jude und und lebt zur Zeit in Berlin-Neukölln. Mit seiner Initiative „Shalom-Salaam“ will Langer die Mauern zwischen Juden, Moslems und Christen einreißen und das gegenseitige Verständnis fördern, scheut sich aber auch nicht, zu provozieren, wo er Vorurteile sieht – zum Beispiel von Juden gegenüber Moslems.

Weiterlesen

Drucken