Fahrt nach Granada

P-Seminar Spanisch Q12
Fahrt nach Granada, Spanien vom 18.09.11-25.09.11

Früh morgens startete das P-Seminar Spanisch mit Herrn Beucker und Frau Reinfuss am Hauptbahnhof Kempten. Ziel war der Stuttgarter Flughafen, wovon wir über Palma de Mallorca nach Málaga flogen.


Nach einer nicht allzu langen Busfahrt durch andalusisches Hinterland erreichten wir schließlich Granada, gelegen am Fuß der etwas kargen, aber doch traumhaften Sierra Nevada. Wir wurden alle herzlich von unseren spanischen Gastfamilien empfangen, bei denen wir nun eine Woche in die spanische Lebensart schnuppern durften. Die für uns Deutsche ungewöhnlich späten Essens- und Schlafenszeiten, die trotz aller Vorurteile unerwartete, aber doch bestehende Pünktlichkeit der Spanier und die lockeren Verkehrsregeln sind nur wenige der erlebten Unterschiede zwischen spanischer und deutscher Kultur. Natürlich darf man auch die verbesserten Spanischkenntnisse durch den Aufenthalt bei unseren Gastfamilien nicht vergessen.
Des Weiteren hatte Granada viel interessante Kultur zu bieten. Neben Museen, Klöstern und Kirchen wie zum Beispiel die berühmte Renaissance-Kathedrale im Herzen der Stadt besuchten wir den international bekannten maurischen Palast „La Alhambra“ und die farbenfrohen Gärten des „Generalife“. Das UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen aufwändigen Ornamenten, prachtvollen Wasserspielen und gemütlichen Innenhöfen zeigte uns den immer noch gegenwärtigen Einfluss der maurischen Kultur in Granada. Außerdem sorgten ein Besuch der Stierkampfarena mit anschließendem eindrucksvollem aber durchaus brutalem Stierkampf, eine aufregende Flamenco-Show in einer typischen Zigeuner-Höhle im Stadtteil Sacromonte und leckere Tapas für authentisches spanisches Flair. Um auch die einzigartige Landschaft der Sierra Nevada zu genießen, erkundeten wir einige der hochgelegenen weißen Dörfer in den „Alpujarras“ und das Dorf Monachil nahe Granada. Bei den anstrengenden Wanderungen auf Gipfel und durch tiefe und enge Schluchten durfte eine Erfrischung bei durchgehend sommerlichen Temperaturen auf gar keinen Fall fehlen. Nach einer erholsamen, interessanten und lustigen Woche kehrten wir dann wieder in das schöne (kühle) Allgäu zurück.

Flug: Stuttgart - Málaga Granada
La Alhambra
Stierkampf
Flamenco-Show Sierra Nevada
Teilnehmer des P-Seminars Spanisch - im Hintergrund: La Alhambra

Drucken