P-Seminar „Risikomanagement im Bergsport“ auf Tour im Kleinwalsertal

Wir, das P-Seminar Risikomanagement im Bergsport, haben am 04. und 05.07. unsere im Unterricht erfolgreich geplante zweitägige Bergtour durchgeführt. Am ersten Tag ging es von Baad über Grünhorn und Ochsenhofer Scharte zur Schwarzwasserhütte. Am zweiten Tag war zunächst der Hählekopf auf dem Programm, bevor wir über Falzerkopf und Steinmandl zurück zur Schwarzwasserhütte wanderten und nach einer abschließenden Rast zur Auenhütte am Ifen-Parkplatz abstiegen.

Alle Seminar-Teilnehmer haben die beiden Tagesetappen bei bester Stimmung und ohne größere Blessuren gemeistert, und auch der Wettergott war uns gewogen – bis auf einen Regenschauer am ersten Tag auf den letzten 10 Minuten zur Hütte konnten wir uns über optimales Wanderwetter freuen. Die Nachbearbeitung dieses Erlebnisses - ein Imagefilm - läuft auf Hochtouren. 

Herzlich bedanken möchten wir uns außerdem bei unseren großzügigen Sponsoren, die diese Unternehmung so erst möglich gemacht haben! Die Firma Schöffel stattete uns mit schicker und funktioneller Wanderbekleidung aus. Bergsport Maxi versorgte uns mit leckeren Energieriegeln, und die Sektion Kempten des Deutschen Alpenvereins stellte uns Karten- und Führermaterial kostenlos zur Verfügung. 

Die Sparkasse Allgäu, die Firma UWT und das Autohaus Schwaba unterstützten uns finanziell und ermöglichten es uns, dass die gesamte Exkursion über Sponsorengelder finanziert werden konnte! 

PSem3

PSem2

PSem1

Drucken