Ausbildungsrichtungen

Das Hildegardis-Gymnasium Kempten bietet drei Ausbildungsrichtungen an: das Sprachliche Gymnasium, das Sozialwissenschaftliche Gymnasium und das Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium. Die fachliche Vertiefung der jeweiligen Ausbildungsrichtung erfolgt in den Jahrgansstufen 8 bis 11 (bzw. 10 im G8). Alle Zweige führen zur Allgemeinen Hochschulreife und befähigen damit gleichermaßen zum Studium.



tabelle-neu-g9

Die Sprachenfolge in der jeweiligen Ausbildungsrichtung

Im Sprachlichen Gymnasium kann nach der ersten Fremdsprache Englisch entweder Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache in der 6. Jahrgangsstufe gewählt werden. Ab der 8. Jahrgangsstufe kann Französisch oder Italienisch als dritte Fremdsprache hinzukommen, sodass sich als Sprachenfolge ergibt:
Englisch (5. Jgst.) → Latein / Französisch (6. Jgst.) → Französisch / Italienisch (8. Jgst.) → optional: Spanisch spätbeg. / Französisch spätbeg.  (11. Jgst. bzw. G8: 10. Jgst.)

Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium hat neben Englisch als erster Fremdsprache Latein oder Französisch als zweite Fremdsprache in der 6. Jahrgangsstufe. Daneben gilt Sozialkunde ab der 8. Jahrgangsstufe als Hauptfach. Damit ist die Sprachenfolge im diesem Zweig:
Englisch (5. Jgst.) → Latein / Französisch (6. Jgst.) → Sozialkunde (8. Jgst.) als Kernfach → optional: Spanisch spätbeg. / Französisch spätbeg. (11. Jgst. bzw. G8: 10. Jgst. / optional)

Auch im Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium folgt nach Englisch als erster Fremdsprache Latein oder Französisch als zweite Fremdsprache in der 6. Jahrgangsstufe. Ab der 8. Jahrgangsstufe ist Wirtschafts- und Rechtslehre als Hauptfach vorgesehen. Die Sprachenfolge ist somit:
Englisch (5. Jgst.) → Latein / Französisch (6. Jgst.) → Wirtschafts- und Rechtslehre (8. Jgst.) als Kernfach → optional: Spanisch spätbeg. / Französisch spätbeg. (11. Jgst. bzw. G8: 10. Jgst.)

 

Drucken