Ohne Knete keine Fete

Azubis1 Homepage

Azubis der Raiffeisenbank-Kempten-Oberallgäu informierten im Rahmen des Projekts „Ohne Knete keine Fete“ die Klasse 9c von Frau Pfefferle sowie die Klasse 8b von Herrn Berlinger über den richtigen Umgang mit Geld.

Die Lehrlinge Herr Beck, Herr Ernst, Herr Klaus sowie die Leiterin Frau Bersch haben unseren Schülerinnen und Schülern aufgezeigt, wofür die Jugendlichen in Deutschland in den meisten Fällen ihr Geld ausgeben und welche Schuldenfallen für diese Personengruppen häufig zutreffen, wie z.B. Kartenzahlung, Kreditkarten, Handy, Ratenkäufe oder Lockangebote. Weitere Schwerpunkte der Azubis im Rahmen der Vorträge waren die Überschuldung, die Lösungen für Überschuldete sowie allgemeine Informationen rund um die Bank. Ein Quiz, in dem sich viele Fragen auf den vorherigen Vortrag bezogen, rundete das Projekt ab. Für richtige Antworten gab es Gummibärchen. Am Schluss beantworteten die Azubis noch Fragen zu Bewerbung, Berufsschule oder zur Ausbildung im Allgemeinen. Wir bedanken uns für den Besuch der Teams der Raiffeisenbank-Kempten-Oberallgäu bei uns am Hildegardis-Gymnasium. Gegen Ende des Schuljahres werden die Azubis dankenswerterweise auch noch die Klasse 9d von Frau Reichart und die Klasse 8a von Frau Hartmann besuchen.


Text: Gabi Pfefferle, Tobias Berlinger
Fotos: Gabi Pfefferle, Korbinian Kippes (8b)

Azubis2 Homepage

Azubis3 Homepage

Drucken