• Startseite

„Mobil“ – na klar! Aber auch „mit Köpfchen“?

mobil mit koepfchen 2018 bild 

Auch in diesem Jahr durften die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe wieder am ADAC-Projekt „Mobil mit Köpfchen“ teilnehmen.
-    Wie viel verbraucht ein Auto, wenn man mit Vollgas und quietschenden Reifen losfährt, und wieviel beim normalen Starten?

Weiterlesen

Zeitzeugen und Exponate für Ausstellung zur Hilde-Geschichte gesucht!

1930 Wandertag 01 Hilde-Jahresberichte   
Wir, das P-Seminar "Schulgeschichte", arbeiten zur Zeit an einer Ausstellung zur Geschichte des Hilde, die im November 2018 in der AÜW-Stadtsäge gezeigt wird.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe!

Sie waren vor 10, 20, 30 oder gar 80 Jahren Schüler/in am Hilde oder seiner Vorgängerschule, dem Städtischen Lyzeum? Sie erinnern sich noch an lustige, traurige, interessante, spannende oder merkwürdige Geschichten aus Ihrer Schulzeit? Besitzen Sie vielleicht noch Andenken an Ihre Schulzeit - Fotos, Spickzettel, Schulhefte, Schulranzen oder sogar das Abschlussballkleid? Wir freuen uns über Ihre Erinnerungen wie auch über Dokumente oder Gegenstände!

Da der Pavillon nach 40 Jahren abgerissen wird, sammeln wir ganz besonders auch Erinnerungen an den Pavillon!

Schreiben Sie uns bitte bald mit Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Emailadresse, Telefonnummer, Zeitraum, an dem Sie am Hilde waren). Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hildegardis-Gymnasium, c/o Schulgeschichte, Lindauer Str. 22, 87439 Kempten

Herzlichen Dank!

Ihr/euer P-Seminar "Schulgeschichte"

Weiterlesen

Aktion Deckel gegen Polio

IMG 20180424 101751

Liebe Schulfamilie,

dank eurer tatkräftigen Unterstützung konnten wir, die Klasse 10e, zusammen mit Herrn Böglmüller 100 kg Plastikdeckel zur Lagerstelle am Kemptener Wertstoffhof bringen! Damit können 100 Impfungen gegen Polio finanziert werden, die Kindern in Entwicklungsländern eine bessere Zukunft ermöglichen!

Weiterlesen