• Startseite

Ingenieuren über die Schulter geschaut

liebherr2019

Im Rahmen der Schulpartnerschaft des Hildegardis-Gymnasiums mit der Firma Liebherr in Kempten hatten auch dieses Jahr wieder interessierte Schülerinnen und Schüler aus der 10. Jahrgangsstufe die Gelegenheit einen modernen Industriebetrieb zu besichtigen und Ingenieure und Techniker an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen. In verschiedenen Abteilungen berichteten die Mitarbeiter über ihren beruflichen Werdegang sowie ihre vielfältigen Tätigkeitsfelder und beantworteten die Fragen der interessierten Zuhörer. In diesem Jahr durften wir zum ersten Mal die neue Abteilung "Roboterprogrammierung" besuchen. Der Ausbildungsleiter von Liebherr in Kempten, Herr Ferstl führte uns an zwei Nachmittagen durch den riesigen Industriebetrieb (über 1000 Mitarbeiter) und machte deutlich, dass man mit einer technischen Ausbildung oder einem Ingenieursstudium sehr gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft hat.

Die KLIMASCHULE auf dem Schulentwicklungstag in Donauwörth

"Wertvolle Schule – wertvolles Miteinander“, das Motto des diesjährigen Schulentwicklungstags in Schwaben hatte viele Inspirationen zu bieten, wie man als Schulfamilie Werte vorleben und stärken kann und dabei insbesondere die Schülerinnen und Schüler als Akteure mit einbindet:

Schülergruppe klein

Weiterlesen

Le Bourgeois gentilhomme

20191016 113007

 20191016 123323

"Machen alle Adeligen das?" - "Aber ja doch!" - "Gut, dann will ich es auch tun." Natürlich will Monsieur Jourdain das auch tun, denn der reiche, aber einfältige Geschäftsmann möchte mit allem, was dazu gehört, ein "Edelmann" werden.

Weiterlesen

Von Sonnenstürmen, Pizza auf dem Merkur und Skifahren auf dem höchsten Berg des Sonnensystems

Bild 1 Homepage

An zwei Freitagnachmittagen im November durften die Klassen 5a, 5b, 5c und 5f eine geographische Exkursion nach Ottobeuren zur Allgäuer Volkssternwarte unternehmen.
Nachdem sie die ersten Geographiestunden ihres Lebens erfolgreich hinter sich gebracht hatten und schon Grundkenntnisse über den Planet Erde und unser Sonnensystem erworben hatten, konnten die Schülerinnen und Schüler an diesen beiden Nachmittagen ihr Wissen vertiefen und Neues hinzulernen.

Weiterlesen

VIVAT, CRESCAT, FLOREAT

und Früchte trägt der neue Apfelbaum hoffentlich auch in zwei bis drei Jahren. Im Rahmen eines Klimaprojektes ließen sich die Schüler und Schülerinnen der diesjährigen 9a im vergangenen Schuljahr Kilometer, die sie mit dem Rad zurücklegten, sponsern.IMG 4251 klein

Weiterlesen

Studienfahrt Granada 15.-20.9.2019

k Gruppenfoto Scaltel

Unsere Studienfahrt nach Granada begann am 15. September nachts um fast 5 Uhr. Mit dem Bus fuhren wir nach Zürich und flogen von dort nach Málaga. Gegen Nachmittag erreichten wir endlich unsere Unterkunft, das White Nest Hostal. Nachdem wir kurz Freizeit bekamen, um unsere Zimmer einzurichten und uns Wasser oder ein Eis zu kaufen, begann auch schon unser erster Programmpunkt mit einer Führung durch das älteste Stadtviertel Granadas – dem Albaicín.

Weiterlesen

Studienfahrt nach Edinburgh

Studienfahrt nach Edinburgh vom 16. bis 20. September

 schule portal files postkorb 5d88d37a1f703 Edinburgh2 2
Bei den ersten Treffen zur Planung für die Studienfahrt nach Schottland erhob sich noch die bange Frage „Was werden wir für Einreisebestimmungen nach dem Brexit haben? Brauchen wir einen Pass oder genügt der Personalausweis?“ Im Laufe des Jahres stellte sich aber heraus, dass wir uns diesbezüglich keine Sorgen machen mussten. Und so verlief die Einreise ins UK auch gewohnt problemlos.

Weiterlesen