• Startseite

Das T-Shirt-Projekt des P-Seminars Spanisch

Goldschürfen mit Sieb 

Bericht über das T-Shirt-Projekt des P-Seminars Spanisch (von Levi Bösker Q11)

k 6Spanisch Siebdruck P Seminar

Im September 2019 werden wir, das P-Seminar Spanisch unter Leitung von Herrn Beucker, uns aufmachen ins fruchtige Flair Andalusiens. Ziel der Studienreise ist Granada, der feurige Apfel im Herzen der südlichsten Comunidad autónoma. Und da wir hier von knapp 30 jungen Menschen sprechen, lautet die Devise: Gesehen werden! Hierzu empfiehlt es sich, angemessene Kleidung zu wählen, denn Kleider machen… Sie wissen schon. Doch anstatt uns mit couture ordinaire zufrieden zu geben, haben wir beschlossen, unser eigenes Label zu entwickeln. So entstand noch Anfang dieses Jahres ein Projekt, welches viel Kreativität, Sorgfalt und Geduld forderte und nichtsdestotrotz schließlich in einem vollen Erfolg gipfelte.

Weiterlesen

25 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des WSG-Zweiges am Hilde – 4 Unternehmen – 1 Tag

IMG 8227 v2 Homepage

Zum zweiten Mal organisierten die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu am 15. Mai 2019 das so genannte Job Shuttle. 25 Schülerinnen und Schüler des Hilde nahmen neben gut 75 anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des AG, CvL und der FOS/BOS an der Veranstaltung teil, die sie an einem Tag zu Multivac, Dachser SE, Scaltel AG sowie der Stoll Gruppe führte.

Weiterlesen

Die neuen Kurse der Begabungsstützpunkte

Nadine Natter (Q11), Lisa Wirth (9c), Charlize Senkyr (10c) und Amelie Hörner (8b), hier zu sehen mit Andreas Kellerer, dem Leiter zweier Astrophysik-Kurse, sind begeisterte Teilnehmerinnen seines Kurses "Kosmologie".

MM

MOD

MM Astrophysik 2019

Herr Kellerer, der auch gleichzeitig Koordinator des Begabungsstützpunkts Memmingen ist, wird auch im kommenden Schuljahr wieder zwei Kurse anbieten.
Einer davon trägt den vielversprechenden Titel "Exoplaneten und die Suche nach dem Leben im Weltall".
Vielleicht hast du die neuen Plakate gegenüber dem Sekretariat schon gesehen!
Bis zum 11. JULI kannst du dich anmelden.

Es gibt eine Menge zu entdecken von Psychologie über Geschichte, Politik, Architektur, Musik, (Astro)physik, Informatik und Chemie bis hin zur Kriminologie.

"Einmal dabei, wieder dabei!", das können viele Teilnehmer von sich sagen, manche nehmen sogar in einem Schuljahr an mehreren Kursen teil, was organisatorisch durchaus möglich ist, da die Kurstermine am Schuljahresanfang mit den Dozenten abgesprochen werden und oft in Blockform stattfinden.

Weiterlesen

DELF 2019 - Félicitations!

20190429 100625Maximilian Lemanczyk, Julian Bülow, Charlize Senkyr, Hajra Muhammad, Laura Görig und Pia Adam (auf dem Foto von links, alle 10c) heißen die DELF-Absolventinnen und Absolventen des Schuljahres 2018/19.

Weiterlesen

Energiesparmeister 2019- jetzt geht es um den Bundessieg

ESM19 Logo

Das Hildegardis-Gymnasium hat das beste Klimaschutzprojekt aller bayerischen Schulen. Zu diesem Ergebnis ist die Jury des Energiesparmeister-Wettbewerbs gekommen, der vom Bundesumweltministerium gestartet worden ist (siehe: www.energiesparmeister.de/voting) Das „Hilde“ setzte sich dabei gegen 26 teilnehmende Schulen aus ganz Bayern durch. Für ihr Engagement erhält die Schulgemeinschaft 2.500 Euro – und die Chance auf den Bundessieg, der nochmals mit 2.500 Euro dotiert ist.

Weiterlesen

Der Marktbereichsleiter der Sparkasse Allgäu zu Besuch in der Klasse 8b

Sparkasse 2 Homepage

Am Donnerstag, den 02.05.2019 begrüßten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b (WSG-W-Zweig) von Herrn Berlinger Richard Vanoni, Marktbereichsleiter der Sparkasse Allgäu. Er beantwortete in einer Unterrichtsstunde die zuvor von der Klasse erarbeiteten Fragen zu den Bereichen Zahlungsarten, Zahlungsverkehr und Haushalt.

Weiterlesen

Ungarnaustausch 2018/19

Ungarn Gruppenfoto2
Am Samstag, den 6. April ging unsere Reise los. Nach einer ungefähr achtstündigen Fahrt kamen wir schließlich am Sopron-Plaza an. Das Wochenende verbrachten wir mit unseren Gastfamilien und unternahmen unterschiedliche Dinge, wie zum Beispiel einen Abstecher an den Plattensee oder einen Ausflug in die Trampolinhalle. Am Montag begrüßte uns der Schuldirektor des SoproniSzechenyi Istvan Gymnasiums herzlich in Ungarn.

Weiterlesen